Video-Serie "Meine Frau ist Pfarrerin"

Neu ist die Video-Serie "Meine Frau ist Pfarrerin" zu sehen. Die Serie findet in der Romandie grosse Beachtung, deshalb wurden elf Episoden mit Unterstützung des Schweizerischen Kirchenbundes (SEK) und der Landeskirchen Aargau, Zürich und Refbejuso auf Deutsch übertragen.
Der Ehemann der wirbligen Pfarrerin - ein Agnostiker - hat mit ihrem Beruf gelegentlich seine liebe Mühe. Zusammen versuchen sie grosse Ansprüche heiter und lebensnah umzusetzen.

"Meine Frau ist Pfarrerin" (Nr. 7): Ein leichtes Mädchen 
"Meine Frau ist Pfarrerin" (Nr. 6): Ist Gott eine Frau?
"
Meine Frau ist Pfarrerin“ (Nr. 5): Die lieben Nachbarn
"Meine Frau ist Pfarrerin“ (Nr. 4): Das Eheleben
"Meine Frau ist Pfarrerin“ (Nr. 3): Es riecht faul
"Meine Frau ist Pfarrerin" (Nr. 2): und am siebten Tag ruhte er
"Meine Frau ist Pfarrerin" (Nr. 1): Ein höllischer Job