Evang.-Ref. Kirche Kanton Solothurn

Evangelisch-Reformierte Kirche
Kanton Solothurn
Sekretariat Synodalrat
Hölzliweg 2
4703 Kestenholz

Tel. 062 393 38 18
sekretariat(at)ref-so.ch

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Website der Evangelisch-Reformierten Kirche
Kanton Solothurn.

Übersichtskarte Kanton Solothurn

Klicken Sie hier, um zu einer Übersichtskarte der Kirchgemeinden unserer Kantonalkirche zu gelangen.

 

 

 

 

 

2019 feel good CAMP - Kinder- & Jugendlager

Neue Präsidentin für die reformierte Kirche Kanton Solothurn

182. SYNODE TAGTE IN FLÜH

Die reformierte Kirche Kanton Solothurn bekommt eine neue Leitung. An ihrer Tagung in Flüh wählten die Synodalen Evelyn Borer aus Dornach zur neuen Synodalratspräsidentin.

Am letzten Samstag haben die Synodalen an ihrer Sitzung einstimmig Evelyn Borer zur Präsidentin des Synodalrates gewählt. Borer übernimmt damit die Nachfolge von Verena Enzler, die gegen Ende des Jahres von ihrem Amt zurücktritt.

Evelyn Borer lebt in Dornach und arbeitet in der Sozialhilfebehörde der Gemeinde Reinach. Für ihre neue Aufgabe bringt die 59-Jährige einen vollen Rucksack mit. Sie war Gemeinderätin in Dornach, sass im Kantonsrat, war Mitglied der Sozial- und Gesundheitskommission Kanton Solothurn und ist Präsidentin des Stiftungsrates Alters- und Pflegeheim Wollmatt. Seit 2015 ist sie Präsidentin der reformierten Kirchgemeinde Dornach-Gempen-Hochwald.  >> Weiterlesen

 

Ökumenische Arbeitsgemeinschaft Radio 32

 



Oekumera – Schritt ins
Rampenlicht
Mit der Realisierung der eigenen Website
www.oekumera.ch hat das ökumenische
Radioprojekt Oekumera einen wichtigen
Schritt unternommen, um noch
näher zu den Kirchgemeinden und Pfarreien zu rücken.

Seit 28 Jahren ist Radio 32 auf Sendung und fast gleich
lang geniesst Oekumera jede Woche mit kurzen Sendungen
zu Fragen des religiösen, kirchlichen und gesellschaftlichen
Lebens Gastrecht. Weil Radio ein relativ «flüchtiges» Medium
ist, war der Hörgenuss der Oekumera-Sendungen häufig
zufällig. Seit Sendungen als Podcast irgendwann und irgendwo
nachzuhören sind, ist die «Flüchtigkeit der Sendungen»
technisch überwunden.

Kirchenradio für jede Kirchgemeinde
Alle Podcasts seit Mitte 2018 sind jetzt an einem Ort gesammelt
und lassen sich zeitlich und regional einfach auffinden.
Eine Arbeitsgruppe des Vorstands konzipierte zusammen
mit einem professionellen Web-Partner eine ebenso
elegante wie nutzenstiftende Lösung.
Oekumera.ch ist «responsive»; das heisst,
die Sendungen können auch auf einem
Smartphone gesucht und gehört werden –
heute fast eine Notwendigkeit!
Vielleicht noch wichtiger: Jede Kirchgemeinde kann den
Link zu Oekumera nun in die eigene Website einbauen und
damit ihren Besucherinnen und Besuchern einen relevanten
kirchlichen Mehrwert bieten.

Regionales Kirchenleben als Trumpfkarte
Oekumera ist ein Gemeinschaftswerk der Evangelisch-Reformierten
Kirche Kanton Solothurn, der reformierten Bezirkssynode
Solothurn, der Römisch-katholischen Synode
des Kantons Solothurn, des Christkatholischen Synodalverbands
Kanton Solothurn, der römisch-katholischen Kirchgemeinde
Langenthal sowie dem reformierten Kirchlichen
Bezirk Oberaargau (KBO).
Weil jeder Träger seine Interessen im Vorstand einbringt,
werden grossmehrheitlich regionale Themen bearbeitet: Ein
Diakonieprojekt einer Kirchgemeinde, die Vorschau auf ein
spannendes Referat, ein Bezirkskirchentag in ungewöhnlicher
Aufmachung, die HESO … es hat sicher mehr Themen
als die wöchentlichen Sendungen abzudecken vermögen.
Oekumera erfüllt einen «alternativen Verkündigungsauftrag
», indem Menschen im Radio und über die Website
«ausserhalb der Kirche» mit kirchlichen Themen konfrontiert
und auf die breite Palette der Volkskirche aufmerksam
gemacht werden.
Das bewährte Konzept wurde weiter professionalisiert:
Oekumera-Redaktor Daniel Gerber verarbeitet alle Themenimpulse
und geht auf die Jagd nach spannenden Gesprächspartnern.
Seine Interviews werden von den professionellen
Redaktionsleuten bei Radio 32 für die Ausstrahlung
massgeschneidert.

Thomas Gehrig, Präsident