Gottesdienst

Im Zeitalter des Traditionsabbruches geht auch das Singen immer mehr verloren. Evangelische Kirche war immer singende Kirche. Jeder Mensch kann singen, aber Singen macht nur Freude, wenn es geübt wird. Die Kernliederliste soll den Lehr- und Pfarrpersonen helfen, wichtige Lieder gezielt aus dem grossen Bestand des kirchlichen Liedguts auszuwählen, um sie in Sonntagsschule, Chile für Chind, Religionsunterricht und Jugendarbeit einzuüben.

Kernliederliste zum Reformierten Gesangbuch

Kernliederliste der Evang.Kirche Deutschland

Merkblatt Urheberrecht Kirche

OeMe

Als Kirchgemeinde sind wir ein Teil der weltweiten Kirche Jesu Christi. 
Für beide,
für das Leben in der Ortskirchgemeinde und für das Leben der weltweiten Kirche, brauchen wir einen offenen Blick. Ökumene, Mission und Entwicklungszusammenarbeit öffnen unsere Augen für die Welt und das Leben der Kirche in dieser Welt.

Die grundlegende Not vieler Menschen dieser Welt hängt zusammen mit den Strukturen der aktuellen Wirtschaftsordnung zwischen Nord und Süd und Ost und West. “Kirche” beginnt dort, wo Menschen sich ihrer Mitverantwortung bewusst werden und Schritte auf eine gerechtere, menschenfreundlichere und solidarische Welt hin tun. Diese Mitverantwortung gehört unaufgebbar in den Aufgabenbereich der Kirchgemeinde.

Flyer OEME

Leitfaden zur Freiwilligenarbeit für reformierte Kirchgemeinden

                                                                            Freiwilligenarbeit kurz erklärt
Viele Frauen und Männer engagieren sich aus freiem Willen und unentgeltlich für andere Menschen, die Gesellschaft und die Umwelt. Dieser Leitfaden bezieht sich auf die Menschen, die sich freiwillig für die Aktivitäten von Kirchgemeinden engagieren und damit formelle Freiwilligenarbeit leisten. Viele dieser Engagierten verstehen sich als aktive Gemeindemitglieder oder als verantwortungsbewusste Menschen, die einen Beitrag an die Gesellschaft leisten.

Herausgeber dieses Leitfadens (3. Auflage, Juli 2015) sind die Fachstellen der: Reformierten Landeskirche Aargau / Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons Basel-Landschaft / Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn / Evangelisch-reformierten Kirche des Kantons St. Gallen / Reformierten Kirche Kanton Zürich 

Der Synodalrat möchte seinen reformierten Kirchgemeinden diesen Leitfaden, dank freundlicher Genehmigung der reformierten Kirche Bern-Jura-Solothurn ebenfalls zur Verfügung stellen. 

Flyer "Sexuelle Übergriffe und Belästigung in der Kirche"

Zwar hat der Synodalrat bisher von keinem Übergriff und von keiner Belästigung innerhalb der Evangelisch-Reformierten Kirche Kanton Solothurn Kenntnis, dennoch ist ihm gleichzeitig bewusst, dass auch im Arbeitsfeld Kirche Belästigungen oder Übergriffe möglich sind. Deshalb sollen alle Menschen, gleich welchen Alters und Geschlechts, die von der Kirche angestellt sind, die sich kirchlichen Mitarbeitenden anvertrauen oder die innerhalb der Kirche freiwillige Arbeit leisten, Kenntnis davon haben, dass weder Belästigungen noch Übergriffe toleriert werden. Merkblatt

Standesregeln für Pfarrerschaft

Die Pfarrerinnen und Pfarrer der Evangelisch-Reformierten Kirche Kanton Solothurn haben sich folgende Standesregeln festgelegt. Flyer