Menü
schliessen

Gehörlosenseelsorge Nordwestschweiz

Die Gehörlosenseelsorge Nordwestschweiz ist neu aufgestellt


Seit dem 1. August 2021 ist die Gehörlosenseelsorge Nordwestschweiz bei der Römisch-Katholischen Kirche im Aargau angesiedelt. Die ökumenische Stelle wird getragen von den katholischen Landeskirchen Baselstadt, Baselland, Solothurn und Aargau sowie den reformierten Landeskirchen Baselland, beiden Solothurn und Aargau.

“Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.”


Das hat einmal Samuel Langhorne Clemens (1835-1910),
besser bekannt unter seinem Pseudonym Mark Twain, geschrieben.

«Freundlichkeit» ist eines der zentralen Worte der Inklusion, dem Grundanliegen der Gehörlosenseelsorge. Inklusion bedeutet auch: alle freundlich willkommen heissen.  Das ist ein Ziel der Gehörlosenseelsorge: Pastoralräume, Pfarreien und Kirchgemeinden darin zu unterstützen, ihre gehörlosen und hörbeeinträchtigten Mitglieder freundlich willkommen zu heissen.

INKLUSIV –
Die Gehörlosenseelsorge begleitet Menschen mit verschiedenen Hörbeeinträchtigungen. Wo immer dies möglich ist wird versucht, inklusiv zu arbeiten und so der Vision „Alle unter einem Dach“ in der Kirche schrittweise näher zu kommen.

INITIATIV
Hörbeeinträchtigte Menschen können einem normalen Gottesdienst für Hörende nicht folgen. Sie hören weder die Musik noch verstehen sie das gesprochene Wort. Auch bei persönlichen Gesprächen ist die Verständigung nur möglich, wenn der Sprechende langsam und deutlich spricht oder die Gebärdensprache beherrscht. Die Aufgabe der Gehörlosenseelsorge ist es, den Hörbeeinträchtigten eine kirchliche Beheimatung in den biblischen Geschichten zu bieten und Raum für gemeinsam gelebten Glauben zu schaffen.

IM KANTON –
Die beiden Gemeinden im Kanton Solothurn treffen sich in Olten, Grenchen und Solothurn zum gemeinsamen Feiern. Besuche in Spitälern, Alters- und Pflegeheimen sowie Wohnheimen im Kanton gehören ebenso zur Aufgabe der Gehörlosenseelsorge wie die Pflege der starken und konstruktiven ökumenischen Verbundenheit aller Gemeindemitglieder.

Kontakt

Gehörlosenseelsorge Nordwestschweiz
Sekretariat
Feerstrasse 2
5000 Aarau
Telefon 062 832 42 89
gehoerlosenseelsorge@kathaargau.ch


Gehörlosenseelsorge Nordwestschweiz
Seelsorgerin Anita Kohler
Feerstrasse 2
5000 Aarau
SMS   079 940 47 27
anita.kohler@kathaargau.ch