Reformiertes Gehörlosenpfarramt Nordwestschweiz

Pfarrerin Anita Kohler 
Kloster Beinwil
4229 Beinwil SO
Tel./Fax: 061 701 22 45
Natel: 079 940 47 27
E-mail: anita.kohler(at)ref-aargau.ch
oder anita-kohler(at)ref-so.ch

Laute, Geräusche, Worte, gesprochene Sprache und Musik können von gehörlosen Menschen nicht wahrgenommen werden. Sie erhalten Informationen primär auf visuellem Wege. Damit eine Kommunikation und die Weitergabe der Frohen Botschaft möglich wird, braucht es ein anderes Umfeld und eine andere Form der Kommunikation.

Dies bietet das Gehörlosenpfarramt mit Gottesdiensten, die auf die besondere Situation der Gehörlosen ausgerichtet sind. Es sind Feiern mit viel beschreibendem und bildlichem Inhalt, lautsprachlich gehalten doch immer unterstützt durch die Gebärdensprache.

Die zuständige Pfarrperson unterstützt als Dienerin am Wort Gottes die Gehörlosen sowie ihre Angehörigen durch Verkündigung, Seelsorge, Unterricht und nimmt eine beratende Funktion in unterschiedlichen Organisationen des Gehörlosenwesens ein.

Gegenwärtig finden in Aarau und Baden, Liestal und Sissach, Grenchen und Olten und in Basel Gottesdienste statt. Die Gehörlosenseelsorge in der ganzen Schweiz legt wert auf die Pflege der ökumenischen Verbundenheit. Viele Ausflüge, Veranstaltungen und Gottesdienste werden ökumenisch durchgeführt, zur Zeit mit drei katholischen Kollegen (AG / BS + BL / SO).

Das Pfarramt wendet sich an Gehörlose und Hörbehinderte sowie deren Angehörige in den Kantonen Aargau, Baselland, Basel-Stadt und Solothurn.